Technologiekonferenz



e4f Logo

22. / 23.09.2020

im ComCenter Brühl (Erfurt)

... mit physischer Präsenz abgesagt ...

 

Sensoren, Systeme und Verfahren zur Ressourcenoptimierung

 

Informationsaustausch zu Fragen und Anwendungen der Mess- & Sensortechnik für unterschiedliche Ressourcen

Der Vorstand hat in seiner Sitzung am 27.04.2020 schweren Herzens aber einstimmig die Absage der Konferenz 2020 beschlossen.

 

Die Konferenz zeichnete sich immer durch den menschlichen Kontakt aus. Die Teilnehmer freuten sich, die anderen zu sehen, mit ihnen Zeit zu verbringen, reden und feiern zu können. Der "Raum für Dialoge" war dem hohen fachlichen Anspruch, den wir an die Konferenz stellen, ebenbürtig und eben diesen Raum können wir uns und unseren Gästen in dieser unsicheren Zeit nicht geben.

 

Über das Wann und in welcher Form wir die Veranstaltung durchführen, halten wir Sie auf dem Laufenden.


Call for papers 2020

Wir suchen nach Vorträgen für die elmug4future 2020.

Haben Sie Interesse?

 

1. Füllen Sie bitte dieses Formular aus und schicken Sie es an info@elmug.de (Auf Anfrage erhalten Sie auch eine Word-Datei, die das Ausfüllen am PC ermöglicht.

 

deutsch:

Download
Call_TK2020_Formular_neu.pdf
Adobe Acrobat Dokument 156.8 KB

englisch:

Download
Call_TK2020_Formular_englisch_neu.pdf
Adobe Acrobat Dokument 166.3 KB

ODER

 

2. Besuchen Sie unsere Anmeldeseite und füllen Sie das Formular online aus.

 

Wir freuen uns auf Ihre Einsendungen!

Keywords 2020

Energie (Quellen, Erzeugung, Transport, Speicher)
Daten (Sicherheit, Einsparpotenziale, Auswertung)
Rohstoffe (Substitution, neue Materialien, Recycling)
Wasser (Lebensmittel, Energieträger, Kreislauf)
Fläche (Nutzung, Analysen, Agrar)

 

Der effiziente Umgang mit natürlichen (Luft, Wasser, Fläche, Rohstoffe, Energie, …) und ökonomischen (Personal, Kapital, Wissen, …) Ressourcen ist eine Schlüsselkompetenz zukunftsfähiger Gesellschaften in einem sozialen, ökonomischen, ökologischen und technologischen Kontext hoher Komplexität. Die elmug4future widmet sich in diesem Jahr diesem Themenfeld aus dem Blickwinkel der Mess- und Sensortechnik und lädt Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft zu einem breiten Dialog ein.



10 Jahre elmug4future

Programmkomitee

Prof. Tobias Reimann; ISLE GmbH

Leiter des wissenschaftlichen Beirats

 

Frank Hänschke; SUPRACON AG

Joachim Ludwig; COLANDIS GmbH

Michael Naß; CE-LAB GmbH

Christian Hansch; IL Metronic Sensortechnik GmbH

Ines Richter; Geschäftsstelle

Kay Sawatzky; LEG Thüringen

Dr. Frank Spiller; IMMS GmbH

Dr. Jörg Weber; OSYSO GmbH

Wolfgang Weber; EXCO GmbH

 

Download
2020_ELMUG_Ressourceneffizienz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 295.7 KB