· 

Resilient durch Kooperation

Jede und Jeder für sich? Nein! Thüringen zeigt, wie gut vernetzt branchen- und themenübergreifend zusammenarbeitet wird und was Kooperation mit Resilienz von Unternehmen zu tun hat: nämlich vieles!

Ziel der Veranstaltung ist es, Unternehmen branchenübergreifend entlang der Wertschöpfungskette von der Idee zum Markterfolg miteinander zu verknüpfen.

Der CO2-Fußabdruck, die Cybersicherheit oder auch Maßnahmen zur Erfüllung der Anforderungen aus dem Lieferkettengesetz - in einer  krisengeplagten und dynamischen Zeit kann man nicht für alles Fachmann sein. Daher ist der Zusammenschluss mit anderen Branchen und Clustern umso wichtiger: der Austausch ist der Schlüssel zum Erfolg.

Das Programm bietet Impulsvorträge und natürlich Interaktionsformate, wie den Lösungsgenerator und eine PowerPointKaraoke.

 

14.10.24 - Auftaktveranstaltung

(ThZM / medways / ThERN / ThEEN / LEG / PolymerMat / ELMUG / MDZ / Optonet)
16. - 17.10.2024 - »elmug4future«

 

(ELMUG / ThEEN)
21.10.2024 - Gesundheitsdaten sicher nutzbar machen - Anonymisierung als Schlüsseltechnologie

(InfectoGnostics / medways e.V. / ITnet Thüringen)
22.10.2024 – Thüringer Maschinenbautag

(ThZM + LEG)
23.10.2024 - Regionale WERTstoff-Kreisläufe

(PolymerMat)
24.10.2024 – MDZ-Workshop t.b.a.

(MDZ)

Details zur Veranstaltungsreihe folgen in Kürze.

Eine Veranstaltung der Cross-Cluster-Initiative Thüringen (CCIT).

 

 

 

mehr: