Kooperationspartner


Die thüringische Technologie- und Gründer- Förderungsgesellschaft Schmalkalden / Dermbach GmbH hilft bei vielen grundlegenden Fragen, vermittelt Kontakte, gibt kritisches Feedback und informiert und berät Sie umfangreich zu Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten.

Die Ernst-Abbe-Hochschule Jena war die erste Fachhochschule in den neuen Bundesländern. Das Ausbildungsangebot setzt sich aus drei Säulen, nämlich der Ingenieurwissenschaft, Betriebswirtschaft und Sozialwissenschaft zusammen.

Die IHK Südthüringen beschäftigt sich mit der wirtschaftlichen Weiterentwicklung innerhalb unserer Region. Die gesamte IHK-Organisation ist die größte, deutsche Ausbildungseinheit.


Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau unterstützt  vorrangig regionale Unternehmen bei der Umsetzung von Lösungen für konkrete Probleme in den Betrieben. Vor allem bezüglich der Digitalisierung sollen die Betriebe unterstützt werden.

Die Technische Universität Ilmenau ist eine Universität in Thüringen. Die TU Ilmenau umfasst fünf Fakultäten und ihr Angebot beinhaltet 19 Bachelor- sowie 24 Masterstudiengänge.

Das Technologie- und Gründerzentrum Ilmenau (TGZ Ilmenau) ist eine regionale Standortgemeinschaft innovativer Unternehmen und besteht seit über 26 Jahren. Das TGZ Ilmenau ist ein Instrument der thüringischen regionalen Wirtschafts- und Technologieförderung.