· 

Startschuss für den ThEx AWARD

Der ThEx AWARD – Der Thüringer Gründungspreis startet in die nächste Runde. Alle Gründerinnen und Gründer, Startups und Unternehmen sind aufgerufen, sich für den diesjährigen ThEx AWARD zu bewerben. Der ThEx AWARD wird durch das Thüringer Zentrum für Existenzgründungen und Unternehmertum (ThEx) ausgerichtet. Die Preisgelder in Höhe von 71.000 Euro werden vom Thüringer Wirtschaftsministerium bereitgestellt. 

Der ThEx AWARD wird in vier Kategorien vergeben:

► Kategorie 1: GRÜNDEN für die besondere Geschäftsidee,

► Kategorie 2: DURCHSTARTEN für Startups und junge Unternehmen mit einer besonderen

      Entwicklung,

► Kategorie 3: NACHFOLGEN für die besondere und erfolgreiche Unternehmensübernahme.

► Zudem wird in einer vierten Kategorie eine Gründerin oder eine Unternehmerin   

     als IMPULSGEBERIN gewürdigt.

 

Innovative Geschäftsideen und Unternehmensgründungen sind für die Thüringer Wirtschaft von besonderer Bedeutung. „Jede Gründerin und jeder Gründer trägt mit der eigenen Unternehmung – ganz gleich ob Startup, Unternehmensnachfolge oder Existenzgründung – zur positiven Entwicklung der Wirtschaft bei. Diese guten Beispiele wollen wir mit dem ThEx AWARD unterstützen und würdigen“, sagte Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee. „Gründerinnen und Gründer sowie mittelständische Unternehmen sollen in Thüringen optimale Bedingungen und Unterstützungsmöglichkeiten vorfinden und sich entfalten können. Der Freistaat braucht in diesen ungewöhnlichen Zeiten den frischen Unternehmergeist mehr denn je“, sagte ThEx-Leiter Dirk Wegler.

Bewerbungsschluss ist der 9. September 2021. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich online hier.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0