· 

Geschäftsinitiierungsreise für deutsche Unternehmen

GESCHÄFTSANBAHNUNGREISE NACH SÜDKOREA IN DEN BEREICHEN FEINMECHANIK, PHOTONIK UND MESSTECHNIK
Bildkredit: dreberis

Geschäftsanbahnungsreise für  deutsche  Unternehmen  aus den  Bereichen  Feinmechanik,  Photonik  und Messtechnik  nach Südkorea–Koreanische  Wachstumsbranchen  und  Importabhängigkeit  erhöhen  den Bedarf an PräzisionslösungenIm.

 

  Auftrag  des  Bundesministeriums  für  Wirtschaft  und  Energie  (BMWi)  organisiert  DREBERIS im  Zeitraum29.11.–03.12.2021 eine geförderte Geschäftsanbahnungsreisenach Südkorea für Unternehmen aus den Bereichen Feinmechanik, Photonik und Messtechnik. Ziel des Programmes ist es, deutsche  Unternehmen  mit südkoreanischen Entscheidungsträgern  und  Entwicklungs-/Vertriebspartnern  zu  vernetzen,  umeinen  potentiellenMarkteintritt mit hilfe  von individuellen Geschäftsgesprächen, bilateralen Veranstaltungenin  Südkoreasowie aussagekräftigen Marktinformationen optimal vorzubereiten.

 

Die fünftägige Delegationsreise richtet sich besonders an kleine und mittlere Anbieter von Produkten, Dienstleistungen und Lösungen, die in den Bereichen Feinmechanik, Photonik oder Messtechnik tätig sind. Da  Südkorea  als hochtechnologisiertes  Landeinen  großen  Absatzmarkt  für  Produkte  aus  diesen  Bereichen  stellt,  bei  der  Produktion  allerdings  stark  von Importen  abhängig  ist, unterstützt  Sie das  BMWi intensiv  bei  der  Erschließung  dieses interessanten  Marktes  im  Rahmen  des  Förderprogramms. Weitere Informationen zum Programm und den Marktchancen für deutsche Anbieter erhalten Sie auf ihre Website.

 

Anmeldeschluss ist der 27.072021; die Teilnehmerzahlist beschränkt, daher bitten wir um eine frühzeitige Bewerbungüber das Online-Anmeldeformular


Kommentar schreiben

Kommentare: 0