· 

Finanzierung für avateramedical

Bildquelle: Avatera

Die avateramedical GmbH, ein innovatives deutsches Medizintechnikunternehmen, gab heute bekannt, dass sie von ihrem Mehrheitseigner Tennor Holding B.V. („Tennor“), einer globalen Investment-Holding, eine weitere Finanzierungszusage von 100 Mio. Euro erhalten hat.


Die Finanzierung unterliegt der Zustimmung der Hauptversammlung, die im September 2020 geplant ist. Die neue Wandelschuldverschreibung bringt Tennors Gesamtinvestition in avateramedical auf 250 Mio. Euro und ermöglicht das weitere schnelle Wachstum des Unternehmens.


Die letzte Finanzierungsrunde von avateramedical war eine Wandelschuldverschreibung in Höhe von 50 Mio. EUR von Tennor, die im Juli 2020 komplett bezogen wurde.