· 

Autonomes Fahren

Die Seminarfacharbeit der Schüler des Goethegymnasiums in Ilmenau, beschäftigt sich neben technischen Aspekten des autonomen Fahrens auch mit ethisch- rechtlichen Fragestellungen.

 

Des Deutschen liebstes Kind ist und bleibt das Auto. Was technisch machbar ist und was die Fahrer zulassen wollen sind zwei Paar Schuhe. Soll die Technik per Gesetz eingeführt werden? Wird sie helfen den ländlichen Raum besser zu erschließen oder können ältere Menschen länger autonom leben?

 

Die Umfrage dauert keine 5 Minuten.

 

Hier geht´s zur Umfrage:

 

Vielen Dank
P.S. Die Schüler schreiben ihre Seminarfacharbeit in der Jugend Unternehmenswerkstatt einem Gemeinschaftsprojekt der IHK Südthüringen, der KOMPASS GmbH und der ELMUG eG. Derzeit sind 3 Teams in der Betreuung.