· 

ELMUG verändert sich

Seit einem Jahr wussten wir es, dennoch ist es eine wehmütige Angelegenheit, wenn ein langjähriges Vorstandsmitglied wie Olaf Mollenhauer ausscheidet. Die gute Nachricht – er bleibt der ELMUG als aktives Mitglied erhalten.


Eine Aufgabe mit diesem Umfang an Arbeit und manchen Widrigkeiten im Ehrenamt auf sich zu nehmen gebührt Respekt und Anerkennung. Erst recht, da sie über eine lange Strecke – über 7 Jahre – erfüllt wurde.

 


Der verbliebene Vorstand, Heiko Langenhan, Dr. Jörg Weber und Joachim Ludwig danken Herrn Mollenhauer für die angenehme und vertrauensvolle Zusammenarbeit und wünschen ihm eine glückliche Zukunft.

Aufsichtsrat
Auch im Aufsichtsrat hat es Veränderungen gegeben. Patrick Franke, Geschäftsführer der NXTGN Solutions GmbH hat in den vergangenen sechs Jahren an verantwortlicher Stelle im Aufsichtsrat die Geschicke der ELMUG beratend begleitet und nach bestem Stand des Wissens mit gelenkt. Mit großem Sachverstand hat er sich Einblick in ELMUG Betriebs- und Leistungsstrukturen verschafft und immer wieder auf gegenwärtige Notwendigkeiten und zukünftige Entwicklungen hingewiesen.

 

Zur Generalversammlung am 17.06.2020 übergab er sein Amt als Vorsitzender an seinen Stellvertreter Thomas Brand, Geschäftsführer der SOLVIMUS GmbH. Das Amt des Stellvertretenden übernimmt Dr. Frank Spiller vom Institut für Mikroelektronik und Mechatronik-Systeme GmbH. Beide sind bereits seit einigen Jahren im ELMUG Netzwerk und im Aufsichtsrat aktiv.