· 

Cluster-Aktivitäten in der Corona-Krise

Verschiedenste Unternehmen und Organisationen leisten Ihren Beitrag in der Corona-Krise, um Bedarf und Lösungen für die Stabilisierung Thüringer KMUS zu bündeln.

Modellfabrik produziert Maskenhalter

Die Modellfabrik Vernetzung des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Ilmenau leistet mit der Produktion von Maskenhaltern ihren Beitrag zur Corona-Krise. Spätestens seit Beginn der neuen Regelungen, die das Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen in bestimmten Situationen, wie z.B. beim Einkaufen oder beim Benutzen des ÖPNV vorschreiben, sind Atemmasken Mangelware.

Eine Lösung für das Problem kommt aus der additiven Fertigung: Behelfsmasken ohne Nähen dank Maskenhaltern aus Kunststoff. Die Modellfabrik Vernetzung fertigt derzeit solche Halterungen und nutzt dabei die Vorlage „mask4all“ der EDAG Group. Zwei Gummibänder und ein Stück Stoff, mehr braucht es dann nicht mehr zur Selbstmontage der Behelfsmaske. Der Vorteil: Der Stoff kann leicht ausgetauscht werden und erlaubt eine hygienische Handhabung der „DIY“-Maske.

 

Mehr Informationen »

 

Quelle Text + Bild: Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau

Umgestaltung der Produktionsprozesse

Wie passt man Prozesse im Industriebetrieb an, um lieferfähig zu bleiben und Mitarbeiter zu schützen?

 

Zu diesen Fragestellungen hat der Branchenverband der Thüringer Automobilindustrie automotive thüringen e.V. gemeinsam mit den Partnern IPOL GmbH, TÜV Thüringen e.V. und Industrievertretern eine Web-Podiumsdiskussion veranstaltet und aufgezeichnet.

 

Erfahren Sie hier, welche Infektionsarten eine Rolle spielen, nach welchen Handlungsprinzipien Sie Ihre Produktionsprozesse umgestalten sollen und welche Best-Practice-Lösungen andere Unternehmen einsetzen:

 

Mehr Informationen »

 


Angebote der Europäischen Union

Neue EU-Regeln erleichtern Verkauf von Waren im EU-Binnenmarkt

Seit dem 19. April gelten vereinfachte Regeln für die gegenseitige Anerkennung von Waren im europäischen Binnenmarkt, mit denen Unternehmen ihre Produkte unbürokratischer in ganz Europa verkaufen können. Mehr dazu »
 
Tools

EU-Kommission öffnet ihr Übersetzungstool in 27 Sprachen für kleine und mittlere Unternehmen: Alle kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in Europa können ab sofort das Maschinenübersetzungstool eTranslation der Europäischen Kommission kostenlos nutzen. Mehr dazu »