· 

Perspektivforum Transfer - Gründen - Kooperation

Foto: A. Röhr
Foto: A. Röhr

 

Wann?: 29. August 2019 ab 09:00 Uhr

 

Wo?: Technologie- und Gründerzentrum Ilmenau

 

Wer?: u.a. Technologie- und Gründerzentrum Ilmenau, ELMUG eG, TGF Schmalkalden, IHK Südthüringen, BVMW Thüringen, auftakt. Das Gründerforum Ilmenau 

 

» ANMELDUNG

 

Fokussieren Sie Ihren Blick auf Perspektiven von Gründern, Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. Überzeugen Sie sich von der Leistungsfähigkeit unserer Region und sprechen mit uns darüber, was getan werden muss, damit die Region auch zukünftig lebenswert bleibt.

 

Das PerspektivForum im TGZ Ilmenau bringt die Menschen aus Thüringen zusammen, um gemeinsam zu gestalten. Dem Ausspruch von Albert Einstein folgend: „Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“ laden wir Sie herzlich ein mit uns Visionen zu denken.

 

Vorläufiges Programm: 

 

9:00  Einlass

9:30  Begrüßung - R. Horn, TGZ Ilmenau GmbH

 

9:45  Erfolgreiche Kooperationen

Standort TGZI: Hans-Christian Fritsch, Ilmsens GmbH

Campuslage: Lars. Dittrich, 5microns GmbH

Südthüringen: Ralf Eckardt, Arisu GmbH und D. Martschoke, Lynatox GmbH

Thüringen und Netzwerk: Mario Zimmermann, Co-Founder Brands4Friends (abgesagt)

 

10:45 Kaffeepause

 

11:15  Blickwinkel und Podiumsdiskussion "Politik – Wirtschaft – Wissenschaft - Gründen"
Moderation: Olaf Mollenhauer, ELMUG eG, Kompass GmbH 

Staatssekretärin Valentina Kerst,  Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft

Franz-Josef Willems, Initiative Erfurter Kreuz e.V.
Dr. Ralf Pieterwas, IHK Südthüringen

Prorektor Prof. Kai-Uwe Sattler, Technische Universität Ilmenau

Dr. Merle Fuchs, EXIST-Forschungstransferprojekt "Pramo"

 

13:00  Mittagsimbiss

 

14:00  Technik und Foren

Workshop 1 - Blickwinkel: Markus Duelli, wisit media GmbH und Sabine Vana-Ströhla
Akteure aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Gründen tauschen Ihre Blickwinkel aus und entwickeln gemeinsam Maßnahmen für die Zukunft unserer Region.

 

Workshop 2 - Führungsspiel: Thomas Ross, BARMER Suhl
Warum das „Wir“ ein starkes „Ich“ braucht, aber das „Wir“ das „Ich“ immer schlägt.

Technik-Ausstellung im Foyer

 

15:30  Sommerfest „Der Ausklang“

 Begrüßung in der auftakt.Basis:  L. Dittrich, Gründerforum Ilmenau e.V.

 Get-together