· 

Impulse für mehr Innovationskompetenz und Markterfolg

 

Datum: 27.05.2019

 

Ort: TGF Schmalkalden,  Allendestraße 68, 98574 Schmalkalden, Konferenzbereich

 

 

 

Das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) ist ein bundesweites, technologie- und branchenoffenes Förderprogramm. Das Ziel der Förderung besteht in der Erhöhung der Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens als nachhaltiger Beitrag zur Steigerung des Wachstums verbunden mit der Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen. Besonders für unsere durch kleine und mittelständische Unternehmen geprägte regionale Wirtschaftsstruktur und die damit verbundenen FuE Projektvorhaben in Kooperation mit Wissenschaftseinrichtungen hat das ZIM eine große Bedeutung.
 
Zum ZIM-Thementag im TGF Schmalkalden soll mit der Präsentation ausgewählter Netzwerk- und Projektvorhaben verdeutlicht werden, dass die Fördermaßnahme des BMWi sehr gut angelegt ist. Best Practice Beispiele belegen eindrucksvoll den technologischen Innovationsgehalt sowie gute Marktchancen der von zahlreichen Projektpartnern bearbeiteten FuE Vorhaben und gibt einen Einblick in die geleistete Arbeit.
 
An der Veranstaltung nahmen beispielsweise die Mitglieder des Deutschen Bundestages, Mark Hauptmann und Gerald Ullrich, sowie Vertreter der VDI/VDE-IT GmbH Berlin sowie der ZIM Netzwerke und Projektmanager teil. Im Rahmen eines Podiumsgespräches zum Thema: „Impulse für mehr Innovationskompetenz und Markterfolg, wo liegen die Herausforderungen und Aufgabenstellungen für KMU“ können Fragen gestellt werden. Im Anschluss an den Vortragsteil besteht ausreichen Zeit, die Netzwerkpartner persönlich kennen zu lernen und weitere Kooperationen zu entwickeln.

 

Programm: 

 

13.00 Uhr : BEGRÜSSUNG
 Dr.-Ing. Olaf Janda, Geschäftsführer TGF GmbH • Thomas Kaminski, Bürgermeister Stadt Schmalkalden
 
13.15 Uhr : EIN BLICK NACH VORN 
ZIM - Impulse für mehr Innovationskompetenz und Markterfolg, wo liegen die Herausforderungen und Aufgabenstellungen für KMU (Vortrag und Podiumsgespräch)

 
14.00 Uhr : ZIM NETZWERKE UND PROJEKTE
 
15.30 Uhr : KOOPERATIONSVEREINBARUNG
Beitrag zum regionalen Strukturwandel
 Dipl.-Ing. Olaf Mollenhauer, ELMUG eG, KOMPASS GmbH

 Dr.-Ing. Olaf Janda, Geschäftsführer TGF GmbH
 
15.45 Uhr : IMPULSE
Nächste Schritte, EEN-Thüringen KooperationsLounge, Neuheitenpräsentation und Networking

 

Download
Anmeldung
Formular Anmeldung Teilnahme ZIM Thement
Adobe Acrobat Dokument 212.3 KB