· 

IL Metronic bringt Ilmenau ins Innovationsranking

Mehr als 25.000 Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft hat das Wirtschaftsmagazin „brand eins“ befragt, um die innovativsten Unternehmen und deren regionale Zuordnung zu ermitteln. 496 herausregende Innovatoren wurden dabei herausgefiltert, darunter eine ganze Reihe großer Konzerne, viele Mittelständler und nicht wenige Start-ups.

 

 

 

Dabei ist eine interaktive Karte der Bundesrepublik Deutschland entstanden, in der die innovativsten Standorte mit den dazu gehörigen Unternehmen verzeichnet sind. Auf den ersten Blick fallen dabei die Megastandorte München Berlin und Hamburg sowie Ballungsgebiete in der Rhein-Main-Region, in Nordrhein-Westfalen und um Stuttgart auf.

 

Beim näheren Betrachten fällt auf, dass in dem mit Innovationsclustern relativ dünn besiedelten Neuen Bundesländern nur Sachsen und Thüringen mit je drei, jedoch unterschiedlich gewichteten Standorten dabei sind. In Sachsen sind es Leipzig, Dresden und Chemnitz, in Thüringen ist neben Jena und Erfurt auch Ilmenau auf der Karte zu finden. Ausschlaggebend für die Platzierung der Universitätsstadt war die IL Metronic Sensortechnik GmbH, die als besonders innovatives Unternehmen eingestuft wurde.

 

Die IL Metronic Sensortechnik GmbH entwickelt und fertigt Glasdurchführungen für Anwendungen in der Druck-, Feuchte-, Gas-k und UV-Messtechnik. Zudem wurde ein eigener Geschäftsbereich Sensorik aufgebaut. Hier werden elektronische Geräte entwickelt und gefertigt, die insbesondere in der UV- und Feuchtesensorik Anwendung finden. Im Bereich der UV-Technik entwickelte das Unternehmen eine Reihe innovativer Produkte, unter anderem zur UV-Desinfektion von Trink- und Brauchwasser. Auch auf diesen Gebieten werden ausschließlich Lösungen nach Kundenwusch erarbeitet.

 

2017 feierte das Unternehmen sein 25. Jubiläum. Mit vier Mitstreitern aus dem nach 1990 in Abwicklung befindlichen VEB Elektroglas Ilmenau gründete Dr. Horst Hansch die IL Metronic Sensortechnik GmbH. Heute ist die Firma in der glücklichen Lage, dass die Unternehmensnachfolge gesichert ist. Dr. Hanschs Söhne, Christian und Andreas Hansch, sind beide in verantwortlichen Positionen in der IL Metronic Sensortechnik tätig.

 

Quelle: tria-online.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0