· 

Machine Learning in AWS

WANN: 07. November 2018 (geplant)

 

WO?: wird noch bekannt gegeben

 

 

Das erste Treffen der neuen Arbeitsgruppe fand großen Anklang bei den Teilnehmern.

 

Wir (und die Regionalgruppe Ilmenau der Gesellschaft für Informatik) freuten uns sehr, Markus Kaiser, Solutions Architect bei Amazon Web Services (AWS), zu unserem ersten AWS User Group Meeting in Ilmenau als Vortragenden begrüßen zu dürfen. Er hat uns erklärt, warum es aktuell einen Hipe zum Thema Machine Learning gibt. Natürlich wird er uns dabei auch erklären was hinter Sagemaker steckt. AWS verfolgt mit diesem Dienst das Ziel maschinelles Lernen für alle Entwickler und Datenwissenschaftler verfügbar zu machen.

 

Daher ist für alle Interessierte ein zweiter Termin am 07.11. geplant.


Amazon schreibt selbst (https://aws.amazon.com/de/machine-learning/) dazu: "Bei Amazon investieren wir bereits seit 20 Jahren massiv in die Erforschung und Entwicklung künstlicher Intelligenzen. Algorithmen für maschinelles Lernen (ML) sind der Kern vieler unserer internen Systeme. Und sie stehen auch im Mittelpunkt der Kundenerfahrung – von der Wegeoptimierung in unseren Fulfillment-Zentren und der Empfehlungs-Engine auf Amazon.de bis hin zu Echo powered by Alexa, unserer Drohnenintiative Prime Air und unserem neuen Einzelhandelserlebnis Amazon Go. Das ist erst der Anfang. Es ist unsere Mission, unsere Erkenntnisse und Fähigkeiten im Bereich ML als komplett verwaltete Services anzubieten und sie jedem Entwickler und Datenwissenschaftler zugängig zu machen."