· 

Datenschutz-Grundverordnung

Am 25. Mai 2018 tritt die EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) und das neue Bundesdatenschutzgesetz in Kraft. Die neuen Regelungen treiben viele Unternehmen um, denn sie müssen bis dahin ihre Datenschutzprozesse an die neuen Anforderungen angepasst haben – andernfalls drohen höhere Bußgelder und Schadensersatzforderungen als bisher.

 

Doch was heißt das konkret?

ELMUG - Mitglied Computersystem Ilmenau stellt Ihnen am 25.April die Änderungen vor und steht für Ihre Fragen zur Verfügung.

 

Termin: 25.04.2018

Zeit: 15.00 Uhr

Ort: Technologie- & Gründerzentrum Ilmenau

Referent: Heiko Langenhan; Leiter IT-Systeme

 

Ablauf:

Einführender Vortrag zu Fragen der EU-Datenschutzgrundverordnung:

Was ist die DSGVO?

Für wen gilt die EU-DSGVO?

Was wird sich mit der neuen DSGVO konkret ändern?

Was muss ein KMU zwingend tun?

Welche Strafen und Bußgelder drohen bei Verstößen gegen die DSGVO?

 

 

Für ELMUG-Mitglieder ist diese Veranstaltung kostenfrei.

Andere Unternehmen / Institutionen zahlen einen Unkostenbeitrag von 25,- Euro (netto).

 

Melden Sie sich heute noch an:

 

 

» zurück