· 

Forschung und Innovation als Leitlinien für die Zukunft

Quelle: BMBF (Copyright: Bundesregierung / Zahn)
Quelle: BMBF (Copyright: Bundesregierung / Zahn)

 

"Deutschland ist in den Feldern Forschung und Innovation hervorragend aufgestellt. Um unseren Wohlstand und unsere Spitzenposition zu wahren, müssen Bildung und Forschung in Bund und Ländern weiterhin Priorität haben. Wir müssen die digitale Bildung stärken, den Transfer guter Ideen in die Anwendung verbessern und unvermindert kraftvoll unsere Investitionen in Forschung und Entwicklung (F&E) fortsetzen", sagte Bundesforschungsministerin Johanna Wanka.

 

 

Die Expertenkommission Forschung und Innovation (EFI) bescheinigt der deutschen Forschungs- und Innovationspolitik in einem Gutachten eine positive Dynamik. Gleichzeitig weist sie aber auch auf Herausforderungen wie den digitalen Wandel und ein verlangsamtes Produktivitätswachstum hin. Dies sind mögliche Problemfelder, denen auch die ELMUG-Mitglieder in der Zukunft begegnen werden.


Um dem entgegen zu steuern, ist es nötig, die bereits in die Wege innovationspolitische Hightech-Strategie der Bundesregierung weiter auszubauen. Dessen Wirkung ist bereits an Deutschlands starker internationaler Position sichtbar. Deutschland belegt bei internationalen Rankings vordere Plätze und gilt als Land mit einem zukunftsorientierten Innovationssystem. Das macht sich auch in der Wirtschaft bemerkbar: Die Innovationsausgaben deutscher Unternehmen stiegen 2016 auf einen Rekordwert von rund 160 Mrd. Euro. Kein anderes europäisches Land gibt so viel für Innovationen aus.


Dennoch sinkt in Deutschland, wie die Expertenkommission herausstellt, der Anteil an Unternehmen mit Innovationsaktivitäten. Die Bundesregierung wird dieser Entwicklung entgegensteuern und künftig noch stärker auf Vernetzung und eine Beteiligung kleiner und mittlerer Unternehmen setzen. Dementsprechend sind Kooperationen und Zusammenarbeit von Unternehmen die richtigen Ansatzpunkte, um die Herausforderungen der Zukunft zu meistern. Dies ist auch der Weg, den die ELMUG eG gemeinsam mit ihren Mitgliedern anstrebt.

 

 

Mehr Informationen »


Kommentar schreiben

Kommentare: 0