Newsarchiv



70 Bäume in Erfurt gepflanzt - Kinderaktionstag bei QUNDIS


 

Zusammen mit der internationalenUmwelt-Initiative "Plant-for-the-Planet" veranstaltete die QUNDIS GmbH am 1. April 2017 einen Aktionstag. Die "Kinderakademie" fand unter dem Motto „Stop Talking – Start Planting“ statt.

 

Der Tag startete mit einem Vortrag von zwei Botschaftern für Klimagerechtigkeit von Plant-for-the-Planet, auf den die 50 Kinder gemeinsam mit ihren Eltern schon gespannt warteten. Hier erhielten die Kinder interessante Informationen sowohl zum Klimawandel als auch zum Umweltschutz. Anschließend erielten die Teilnehmer die Möglichkeit, spielerisch das Wichtigste zum Thema Klimagerechtigkeit zu erlernen.

 

Anschließend ging es mit einem Rhetorik-Training weiter, bei dem außerdem erste gemeinsame Umweltschutz-Projekte entwickelt wurden. Gemeinsam mit der Thüringer Umweltministerin Anja Siegesmund und dem QUNDIS-Geschäftsführer Christian Kleinjung pflanzten die Kinder am Nachmittag 70 Bäume in einem Naturgebiet nahe Erfurt-Linderbach. Fachkundige Anleitung und Unterstützung erhielten sie dabei von Mitarbeitern des Erfurter Garten- und Friedhofamtes.

 

„Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind für QUNDIS zwei wichtige Themen. Wir setzen uns dafür ein, den Kindern ein gesundes Bewusstsein gegenüber der Umwelt zu vermitteln. Problematisch sind vor allem die Klimakrise und Energieeffizienz. Unsere Produkte wie auch Plant-for-the-Planet haben hier dieselbe Wirkungsrichtung. Deshalb passt die Kooperation hervorragend zusammen“, erklärt Christian Kleinjung.

 

Zum krönenden Abschluss wurden die jungen Teilnehmer der "Kinderakademie" zu Botschaftern für Klimagerechtigkeit ernannt und erhielten eine Urkunde. Um außerdem ihre Mitschüler und Freunde für die Idee zu begeistern, erhielten die Kinder zusätzlich noch spannende Informationen, T-Shirts und Bücher zum Thema Klimaschutz. Die nächste Kinderakademie von Plant-for-the-Planet und QUNDIS findet 2018 statt.

 


 

Links:

qundis.de/70-baeume-in-erfurt-gepflanzt-kinder-aktionstag-fuer-die-umwelt-ein-voller-erfolg/