News



Auszeichnungen für Thüringens Erfinder auf der iENA 2017


 

Zahlreiche Unternehmer und Investoren kamen auf der Suche nach neuen Ideen und Entwicklungen nach Nürnberg auf die Messe für „Ideen – Innovationen – neuen Produkten“ iENA 2017. Dort gab es einen Gemeinschaftsstand des Thüringer Erfindernetzwerkes für Erfinderförderung, Innovationen und Netzwerkmanagement „ERiNET“.

ERiNET konnte in Nürnberg damit eine internationale Plattform zur Präsentation von Produktentwicklungen und zum Gedankenaustausch bieten. Zahlreiche internationale Fachbesucher und Gäste informierten sich am Gemeinschaftsstand über die präsentierten Produktneuheiten aus Thüringen und Entwicklungen, die in Zukunft das Leben erleichtern helfen werden. Am Gemeinschaftsstand wurden in diesem Jahr neun Innovationen, Konzeptideen und Produktneuheiten aus Unternehmen, Instituten, Handwerksbetrieben und von freiberuflichen Erfindern aus Thüringen erfolgreich präsentiert.

Ein Höhepunkt war die iENA-Medaillenverleihung, bei der die vielversprechendsten Ideen, Erfindungen und Neuheiten geehrt  wurden.  Von einer Expertenjury wurden in diesem Zuge auch alle Produktneuheiten aus Thüringen am ERiNET-Stand bewertet und insgesamt vier Gold-Medaillen und zwei Silber-Medaille sowie internationale Sonderpreise  und der „Große Preis der Handwerkskammer Mittelfranken“ verliehen.

Zu den Produktentwicklungen zählen beispielsweise die  „Rieke-Fassaden-Schraube“ - ein komplett neuer Lösungsansatz bei der Sanierung und dem Neubau von Gebäuden mit Wärmedämmsystem - ein neues Werkzeug zur maschinellen Verarbeitung von Lichtwellenleitern oder eine adaptive Smart Home-Steuerung auf Basis künstlicher Intelligenz.


Alle Preisträger und Ansprechpartner zu den jeweiligen Produktneuheiten finden Sie «hier»

 


 

Links:

www.erinet.de