Kooperationen als Wachstumsfaktor



In diesem Jahr wurde der elmug4future-talk eingeführt, bei der Politik, Wissenschaft und Wirtschaft diskutierten, ob Thüringen zukunftssicher aufgestellt ist. Die Teilnehmer setzten sich mehrheitlich aus Ilmenauern zusammen, lediglich die Politik machte mit Dr. Arnulf Wulff von der Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen aus Erfurt eine Ausnahme. Die Wissenschaft wurde von Prof. Matthias Hein von der TU Ilmenau repräsentiert, der als Sprecher des Innovationszentrums Mobilität seine Vorschläge zum Thema einbrachte, die IHK Südthüringen wurde von Herrn Hartmuth Röser vertreten, die Unternehmen SOLVIMUS GmbH und ILMSENS GmbH, brachten sowohl die Sichtweise eines Gründers als auch eines Wachstumsunternehmens ein. Moderiert wurde der elmug4future-talk von Olaf Mollenhauer, als Sprecher des Vorstandes des Netzwerkes.


zum Artikel: »